Arena-Verlag

Der Würzburger Arena Verlag wurde 1949 von Georg Popp gegründet.
Seither steht der Name Arena für Spannung, Wissen und Unterhaltung, für informative und anspruchsvolle Kinder- und Jugendliteratur.
1958 bringt Arena als erster Verlag in Deutschland eine Taschenbuchreihe für Kinder- und Jugendliche auf den Markt. Vorreiter ist Arena auch im Bereich der Erstlesebücher. Ein pädagogisch durchdachtes, mehrstufiges Leselernkonzept wurde bereits 1981 entwickelt. 1987 übernimmt der Verlag das Kinder- und Jugendbuchprogramm des Züricher Verlags Benziger und führt es als Edition Bücherbär im Arena Verlag weiter. Seit 2000 gehört das Programm des Ensslins Verlags zu Arena. Mit ca. 3000 lieferbaren Titeln bietet der Verlag heute ein vielfältiges Programm für Kinder und Jugendliche aller Altersstufen.

Text: Oliver Hees

 Infos: www.arena-verlag.de

 

1.1.07 10:28

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen